Unsere aktuellen Immobilien-Angebote

Unsere aktuellen Immobilien-Angebote
Bitte wählen Sie:
mieten kaufen
  • Immobilien
    Neubau eines Wohnhauses mit 3 Wohneinheiten

    Standort: Unterm Hasenfeld 22, Meschede

    Exposé anschauen

  • Immobilien
    Neubau eines Wohnhauses mit 5 Wohneinheiten

    Standort: Schützenstraße 18, Meschede

    Exposé anschauen

  • Immobilien
    Stadt Garten Haus

    Standort: Scharfenberger Hof, Brilon

    Exposé anschauen

Aktuelle Immobilienangebote

zurück

Objektdaten

Objektnummer 20014-A-15115
Objektart Grundstueck
Ort Hachenburg
Nutzung Gewerbe, Wohnen,
Provision 3.57 %
Kaufpreis 340000

Austattung und Merkmale

Zustand Gepflegt
Grundstück 4861

Objektbeschreibung:

Zulässig sind Geschäfts- und Bürogebäude, Anlagen für Verwaltung sowie für soziale und gesundheitliche Zwecke mit zugehörigen Wohngebäuden einschließlich Wohnungen für Aufsichts- und Bereitschaftspersonen sowie für Betriebsinhaber und Betriebsleiter, die dem zulässigen Betrieb zugeordnet und ihm gegenüber in Grundfläche und Baumasse untergeordnet sind, und sonstige nicht wesentlich störende Gewerbebetriebe. Ausgeschlossen werden Einzelhandelsbetriebe, Schank- und Speisewirtschaften sowie Betriebe des Beherbergungsgewerbes, Tankstellen und Vergnügungsstätten. Mischgebiet mit offener Bauweise mit einer maximal zweigeschossigen Bebauung Die Grundflächenzahl beträgt in Anlehnung an das angrenzende Mischgebiet 0,4, die Geschossflächenzahl 0,8. Zulässig sind Sattel- und Walmdächer. Zu dem östlich angrenzenden Gewerbegebiet erfolgt eine Abschirmung durch einen 10m breiten Grünstreifen auf dem Flurstück Nr. 4. Des Weiteren ist die Anlegung eines 5 m breiten Pflanzenstreifens zur angrenzenden Wäscherei vorgesehen. Die Baugrenzen betragen 5m zur Grundstücksgrenze bzw. zu den festgesetzten Grünflächen.

Lage:

Das Baugrundstück liegt in einem Gewerbegebiet der Stadt Hachenburg in unmittelbarer Nähe zur B413. Das benachbarte Industriegebiet sowie ein Mischgebiet mit Rewe, einem Getränkemarkt etc. ziehen täglich zahlreiche Besucher an. Weiter Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie öffentliche Einrichtungen, Textilgeschäfte, Bäcker, Apotheken usw. befinden sich in Nähe sowie im Stadtkern selbst. In wenigen Minuten gelangen Sie zum örtlichen Bahnhof mit Nah- und Fernverkehrsanbindungen. Bis zur nächsten Autobahnauffahrt in Dierdorf sind es ca. 23 km. Hachenburg als ausgewiesenes Mittelzentrum liegt zwischen Altenkirchen im Westen und Bad Marienberg und stellt flächenmäßig die zweitgrößte Gemarkung nach Montabaur im Westerwaldkreis dar. Bei einem Vergleich zu anderen etwa gleich großen Orten im Westerwald zeigt sich, dass die Stadt in vielen Bereichen, eine Spitzenposition einnimmt. Die durchschnittliche ermittelte Kaufkraft von 40.784,60 EUR liegt zudem deutlich über den Durchschnittswerten des Kreises.

Sonstige Angaben:

Die historische Löwenstadt Hachenburg ist eine Stadt mit viel Potential. Als Mittelzentrum der Region bietet sie eine große Bandbreite an Einkaufsmöglichkeiten und Dienstleistungen. Hachenburg bietet über das ganze Jahr hinweg zahlreiche Attraktionen in Form von verschiedenen Märkten und Festen. Im Juni beginnt die Zeit der bis August andauernden, gern besuchten und kostenfreien Open-Air-Konzerte auf dem alten Markt, auf denen regionale aber auch internationale Künstler für ein buntes Darbietungsprogramm sorgen. Schulen und Kindergärten sind zahlreich vertreten. Die medizinische Versorgung ist sehr gut und wird durch das ansässige Kreiskrankenhaus abgerundet. Hachenburg liegt mit knapp 6.000 Einwohnern im Westerwald zwischen Koblenz im Süden und Siegen im Norden bzw. zwischen Altenkirchen im Westen und Bad Marienberg (Westerwald). Die hügelige und bewaldete Umgebung ist besonders reizvoll für Naturliebhaber. Die Stadt liegt an der Eisenbahnstrecke Westerwald-Sieg-Bahn (Limburg (Lahn)–Westerburg–Hachenburg–Altenkirchen–Au (Sieg)-Betzdorf (Sieg)-Siegen-Kreuztal), auf welcher die Züge täglich im Stundentakt verkehren. Die Ballungsräume Rhein-Ruhr, das Rhein-Main Gebiet und Köln sind ab dem Bahnhof Au(Sieg) erreichbar. Die Autobahnauffahrten zur A 3 befinden sich an der Anschlussstelle Montabaur (ca. 25 km), Mogendorf (ca. 24 km)und Dierdorf (ca. 23 km). Der nächstgelegene ICE-Halt ist der Bahnhof Montabaur an der Schnellfahrstrecke Köln–Rhein/Main.

Baugrundstück ca. 4.861 m² im Mischgebiet von Hachenburg

Kaufpreis € 340000
Provision % 3.57 %
Fläche m² 4861
PDF Exposé

Kontaktformular

Mit der Eingabe und Absendung Ihrer Daten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Angaben zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage und etwaiger Rückfragen entgegennehmen, zwischenspeichern und auswerten. Sie können dem jederzeit widersprechen (Widerrufsrecht) Siehe auch unsere Datenschutzhinweise.

Lageplan

Haben Sie nichts Passendes gefunden?
Rufen Sie uns einfach an.

So erreichen Sie uns

WGB Mainzer
Obere Mauer 1
59929 Brilon
Tel. 02961 9764-30
E-Mail:


Impressum

Datenschutz

Firmenbroschüre

Firmenbroschüre



Exposés

Exposé Stadt-Garten-Haus
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Informationen Verstanden